Da ist Musik drin

Futsal: FV Berghausen Turniersieger in Rhein-Pfalz-Halle

Von Timo Konrad

 Römerberg. Der Sieger des ersten Futsal Turniers des TuS Mechtersheim heißt FV Berghausen. Der A-Klassist setzte sich am Samstag in der Römerberger Rhein-Pfalz-Halle gegen den klassentieferen SV Weingarten im entscheidenden Sechsmeterschießen mit 5:4 durch.

Dabei galt eigentlich der Modus Jeder-gegen-jeden. Da aber am Ende des Abends Berghausen und Weingarten je vier Spiele gewannen, fiel die kurzfristige Entscheidung der Turnierleitung nach Rücksprache mit beiden Mannschaften und den Schiedsrichtern auf eine Entscheidung vom Punkt.Die Berghausener sprangen kurzfristig sogar noch mit einer zweiten Mannschaft ein, nachdem der SV Schauernheim absagte. Diese belegte als „Sieger der Herzen“ den letzten Platz, schenkten aber immerhin der eigenen ersten Vertretung im internen Duell vier Treffer ein.

„Wir haben Berghausen auch gestern noch einmal unseren großen Dank ausgesprochen“, sagte Mechtersheims Spielleiter Holger Lorfing im Gespräch mit der RHEINPFALZ: „Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung.“

Er berichtete über ein eher locker gehaltenes Turnier. Bei jedem Tor und in der letzten Minute lief Musik. Vor dem ersten Anpfiff versammelten die Offiziellen die Spieler im Mittelkreis und bläuten ihnen noch einmal die Futsalregeln ein. Der FVB gewann 200 Euro für die Mannschaftskasse, der Zweitplatzierte 100, und für den Dritten gab’s noch 50.

Berghausen erwischte einen guten Start in den Abend und besiegte FV Hanhofen 5:0. Es folgte ein Dämpfer beim 2:4 im Derby gegen den FV Heiligenstein (A-Klasse). Gegen die eigene Zweitvertretung hieß es am Ende 8:4, bevor Ligakonkurrent TuS Mechtersheim II 3:2 und der Zweitplatzierte 4:1 geschlagen das Feld räumten.

Die Gastgeber landeten auf dem dritten Platz vor Heiligenstein sowie Hanhofen (B-Klasse). TuS-Vorsitzender Lorfing: „Wir haben schon vor, das in Zukunft zu wiederholen.“

Quelle: RHEINPFALZ

Neuzugänge in der Winterpause

Der FV Berghausen vermeldet für seine Mannschaften 5 Neuzugänge in der Winterpause.

Nach einem halben Jahr beim TuS Mechtersheim II kehrt mit Außenbahnspieler Nuh Cetin ein altbekanntes Gesicht wieder an den Narrenberg zurück.

Mit Tobias Hack (Phönix Schifferstadt II, ebenfalls mit FVB-Vergangenheit) und Jens Sommer (SV Weingahrten) bekommen der FVB zwei erfahrene Offensiv-Spieler hinzu, die der jungen Mannschaft sicherlich weiterhelfen und das Spiel variabler gestalten werden.

Des Weiteren wechseln mit Daniel Figueiredo da Rocha (ehem. Phönix Schifferstadt Jugend) und Arianit Veseli (FC Speyer 09 II) zwei junge Spieler zum FVB, die über unsere Zweite in der Aktivität Fuß fassen möchten.

Herzlich Willkommen beim FVB!

Kinderturnen startet wieder

Nachdem die Weihnachtsferien beendet sind beginnt am Dienstag, den 08.01.2019 wieder das Kinderturnen.


Jeden Dienstag außer in den Schulferien in der Schulturnhalle Berghausen:
16-17 Uhr - Eltern-Kind-Turnen von 2-4 Jahre
17-18 Uhr - Kinderturnen ab 4 Jahre


Übungsleiterin: Gabi Degner

Info zum Festival

Wir wurden schon mehrfach angesprochen bzgl. unseres Festivals. Vor einigen Monaten haben wir uns entschlossen dieses in 2019 auszusetzen.

 

Einerseits brauchen wir von den doch recht vielfältigen Veranstaltungen eine kleine „Pause“, andererseits brauchen wir auch die Zeit um die Vorbereitungen auf das das Jubiläumsjahr 2020 zu forcieren.

 

Wir danke für das Verständnis!

WhatsApp Newsletter

Ab sofort kann unser "Newsletter" über WhatsApp aboniert werden. Für weitere Info´s einfach auf das WhatsApp-Logo klicken: