Remis und Niederlage

SG Edesheim/Roschbach - FV Berghausen 6:3. Edesheim/Roschbach konnte die erste Halbzeit klar für sich bestimmen und führte auch schon mit 4:0. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste aus Berghausen besser ins Spiel und konnten auch drei Treffer erzielen. Edesheim/Roschbach legte jedoch nochmals nach und siegte am Ende auch in dieser Höhe verdient. Für die SG Edesheim/Roschbach trafen Alexander Wiemers (3) und Kevin Horn. Das Tor zum 2:0 resultierte aus einem Eigentor des FVB-Keepers Kevin Serr. Für Berghausen trafen nach der Pause Max Kötter, Nils Jäger und Paul Gerbes.

VfL Elmstein - FV Berghausen II 3:3. Gegen den bereits als Absteiger feststehenden Tabellenletzten VfL Elmstein verspielte der FV Berghausen II in einer Begegnung auf eher bescheidenem Niveau gleich dreimal eine Führung und muss so bis zum Ende der Saison zittern. Mit einem Sieg hätte der FVB den Klassenerhalt wohl nahezu perfekt gemacht. Die Tore auf für die Gäste erzielten Sebastian Reichling, der zweimal traf, und Oliver Askani. Zudem hielt FV-Torhüter Kevin Andres einen Elfmeter – einen Strafstoß verschoss der FV Berghausen II allerdings auch.

Quelle: RHEINPFALZ

Weiteres Bildmaterial:

Neue Homepage der JSG Römerberg online

Seit einigen Tagen ist die neu gestaltete Homepage der JSG Römerberg online. Nach unserer Meinung absolut gelungen und einen Besuch wert.

 

Klickt einfach rein: www.jsg-roemerberg.com

Remis und Sieg

FV Berghausen - ASV Harthausen 1:1

Die Gäste aus Harthausen zeigten sich als ein guter Gegner und gingen auch in der 24. Minute durch Daniel Schmidbauer in Führung. Nach einer schönen Kombination traf Nils Jäger in der 33. Minute per Weitschuss zum Ausgleich. Nach der Pause war Berghausen tonangebend, konnte aber am Ende keinen weiteren Treffer mehr erzielen.

FV Berghausen II - VfB Haßloch II 1:0

Michele Lo-Curto wurde zum Mann des Tages für den FV Berghausen II. Denn sein Treffer zum 1:0 in der 69. Minute war gleichbedeutend mit dem enorm wichtigen Sieg über den VfB Haßloch II. Durch jene hart ergatterten drei Punkte vergrößert der FV Berghausen II den Abstand auf den Relegationsabstiegsrang in der heißen Saison-Phase auf zwei Punkte.

Quelle: RHEINPFALZ

Darts: Sieg im Spitzenspiel

Im Bezirksliga-Spitzenspiel gegen die "Lucky Hands" aus Achern konnten sich die FVB-Heissen Pfeile mit 7:5 im Steeldarts durchsetzen und bis auf 2 Punkte an den Tabellenfüher herankommen.

 

Starke Leistung!

Neuer Partner

Malerfachbetrieb Martin Weber

Wir begrüßen im Kreis unserer Partner

 

Malerfachbetrieb Martin Weber

Friedensstr. 16

67354 Römerberg

 

Herzlich Willkommen Martin mit Team!